Cr6-free-ing

10 Lug | Die Oberfläche verzinkt Chrom-III (Chrom-VI-frei)

Ist Oberfläche Chrom-VI (sechswertiges Chrom) verboten?

Dies ist eine Frage, die wir hier bei Ambrovit immer öfter von unseren Kunden hören und die Antwort lautet: Ja, die Oberfläche Chrom-VI ist verboten und wurde durch das Oberfläche verzinkt Chrom-III ersetzt. Wir möchten jedoch versichern, dass uns alle Schrauben und Bolzen, die aus unserem Lager kommen, in Übereinstimmung mit Gesundheit und Umwelt jeder Richtlinie entsprechen.

Für die Beschichtung verschiedener Stahlbauteile und Zubehörteile war das sechswertiges Chrom seit einigen Jahren die häufigste Methode, um diese vor Korrosion zu schützen.
Die europäische Verordnung Nr. 1907 von 2006 enthält die erste Bezugnahme auf sechswertiges Chrom und in Anhang Nr. 16 -348 von 2013 enthält die Verordnung, nach der die Europäische Gemeinschaft die Verwendung dieses Stoffes in allen europäischen Ländern verbietet.

Diese Richtlinie regelt, beschränkt und verbietet die Verwendung aller Stoffe, die als umweltgefährdend und vor allem toxisch für den Menschen gelten. Die EU-Verordnung hat daher die Frist für das Inverkehrbringen aller verzinkten Produkte mit sechswertigen Chrom am 21. September 2017 festgelegt.

Alles, was vor diesem Datum produziert wurde, kann verkauft und entsorgt werden. Ambrovit, das schon immer für diese Probleme sensibilisiert war, hat längst damit begonnen, sein eigenes Warenlager mit die Oberfläche verzinkt Chrom-III (dreiwertigem Chrom) zu beliefern.
Heute besitzt es 80% der verkaufsfähigen Produkte, die bereits den geltenden Gesetzen entsprechen, der Rest wird entsorgt.

Vorschriften und Märkte

Die Verordnung verlangt, dass kein Produkt mit sechswertigem Chrom hergestellt werden kann. Dies bedeutete, dass alle Produktionsstandards nur mit dreiwertigem Chrom überprüft wurden, was zu unvermeidbaren Preiserhöhungen führte.
Das sechswertige Chrom ermöglichte tatsächlich eine höhere Ausbeute bei geringeren Kosten und niedrigeren Preisen.

Leider hat sich ein großer Teil des europäischen Marktes noch nicht an diese Richtlinie angepasst. Tatsächlich umgehen viele Firmen das Hindernis, indem sie aus Ländern, in denen dieses Verbot noch nicht existiert, importieren, indem sie in der Beschreibung ihrer Produkte irreführende Terminologien verwenden.

Dieses Verhalten schafft einen unfairen Wettbewerb gegen jene Unternehmen, die enorme Opfer gebracht haben, sogar wirtschaftliche, um die europäischen Regeln einzuhalten.

Die Vorteile der Oberfläche verzinkt Chrom-III

Die Oberfläche verzinkt Chrom-III (dreiwertiges Chrom) ist im Vergleich zu einer Qualität, die im Wesentlichen der von sechswertigem Chrom entspricht, in keiner Weise toxisch oder gefährlich und entspricht den gesetzlich festgelegten Parametern. Ein weiterer grundlegender Aspekt ist, dass sie eine chromatische Wiedergabe (gelb) bietet, die fast identisch mit der vorherigen ist, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten.
Alle Ambrovit-Produkte im Katalog entsprechen der europäischen RoHS-Richtlinie (Abkürzung für Restriction of Hazardous Substances), was auch den Übergang von sechswertigem Chrom zu dreiwertigem Chrom impliziert.

Bei Zweifeln oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte. Unsere Verkaufsbüros stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.



error: Content is protected