nieten-feautured

09 Set | Katalog Schrauben und Bolzen #16: Nieten

Reißnieten: Neuheit 2019

Reißnieten gehören zu den zahlreichen Neuerungen im neuen Produktkatalog #16. Aufgrund ihrer extremen Vielseitigkeit sind sie in verschiedenen Anwendungsbereichen weit verbreitet.

Es sind mechanische Befestigungsmittel. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo nicht geschweißt werden kann, etwa, um zwei Bleche miteinander zu verbinden. Die einmal angebrachte Nieten kann nur noch durch gewaltsames Ausbohren mit einer Bohrmaschine wieder geöffnet werden.

Reißnieten: Anwendungsgebiete

Sie dienen der dauerhaften Befestigung von Platten, Blechen oder anderen Materialien wie Kunststoff und Holz. Aufgrund ihrer großen Vielseitigkeit werden sie in verschiedenen Bereichen weiträumig eingesetzt, von der Bauindustrie über die Luftfahrt bis hin zum Verkehrs- und Infrastruktursektor. Unter den zahlreichen Nietentypen auf dem Markt sind Reißnieten zweifellos die am weitesten verbreiteten, verwendeten und leistungsfähigsten.
nieten
Sie ermöglichen eine einfache Handhabung auch von nur einer Seite aus oder auf jeden Fall in all den prekären Situationen, in denen der Zugang von beiden Seiten sehr schwierig ist.

Sie bestehen aus einem Grundkörper und einer Art Nagel, der während der Fixierphase mit einer speziellen Nietmaschine abgebrochen wird.

Reißnieten: verfügbare Typen

Ambrovit bietet in seinem neuen Produktkatalog #16 vier Arten von Hochleistungs-Reißnieten in unterschiedlichen Größen an. Breit- oder Normalkopfnieten sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich: Edelstahl A2, verzinkter Cr3-Stahl oder eine Kombination aus verzinktem Cr3-Stahl/Aluminium. Auch für diese Produkte verwendet Ambrovit konforme Materialien, wie etwa das nach Rohs zertifizierte verzinkte Cr3-Finish. Diese Oberfläche ist frei von sechswertigem Chrom und entspricht den geltenden europäischen Vorschriften zum Schutz der Umwelt und des Menschen.

Ausführliche Informationen zu Reißnieten finden Sie im entsprechenden Abschnitt in unserem Produktkatalog..

 



error: Content is protected