Ambrovit-bulloni-testa-esagonale-trilobata

19 Giu | Sechskantschraube mit Unterlegscheibe und Dreikantprofil (81110)

Anwendungsbereiche

Die Sechskantschrauben mit Unterlegscheibe und Dreikantprofil werden vor allem bei Anwendungen auf Eisen verwendet, die schwere Lastenaushalten können müssen.

Die wesentlichen Anwendungsbereiche dieser Schraubenart liegen im mechanischen und industriellen Sektor, wie zum Beispiel die Befestigung von Scheinwerfern an hängenden Balken.

Eine weitere wichtige Eigenschaft dieser Schrauben mit Dreikantprofil besteht darin, beim Befestigen oder Anziehen an Löchern ohne Gewinde ein starkes und gleichmäßiges Gewinde zu generieren.

Das Dreikantprofil sorgt dafür, dass das Drehmoment auf drei Zonen wirkt: Auf diese Weise wird beim Befestigen und anschließenden Generieren des Gewindes die Reibung erheblich reduziert.

Das Anziehen der Schrauben kann manuell oder mit einem Elektroschrauber erfolgen, mithilfe eines entsprechenden Aufsatzes, der nicht in der Packung enthalten ist.

Verpackung und Endverarbeitung

Sechskantschrauben mit Unterlegscheibe und Dreikantprofil bestehen aus gehärtetem Stahl C1022 mit Endverarbeitung in Zink Cr3, entsprechend der EU-Richtlinie RoHS.

Die Schrauben werden gemäß der Richtlinien DIN 7500-D und DIN 8111 gefertigt und können dank des GOST R Zertifikats im gesamten russischen Territorium vertrieben werden.

Im Katalog sind fünf verschiedene Durchmesser vorhanden, von denen jeder einzelne unterschiedliche Längen aufweist. Dieses Produkt wird in Schachteln vertrieben, die je nach Schraubengröße jeweils eine Stückzahl zwischen 200 und 1.000 Schrauben aufweisen.

Um weitere technische Informationen über diesen Artikel zu erhalten, besuchen Sie bitte die entsprechende Seitein unserem Online-Katalog.

All unsere Videos anschauen




error: Content is protected